• AdobeStock_35274455.jpeg
  • AdobeStock_40684737.jpeg
  • AdobeStock_42110093.jpeg
  • Fotolia_7064041_S_kl.jpg

REDcert² - nachhaltige stoffliche Biomassenutzung in der chemischen Industrie


Die chemische Industrie versucht mit dem Einsatz nachhaltig erzeugter Biomasse zunehmend fossile Rohstoffe zu ersetzen und damit schädliche Klimagase zu reduzieren. REDcert² Teilnehmer haben daher die Möglichkeit, chemische Produkte, die den Einsatz von nachhaltig zertifizierter Biomasse voraussetzen, als sogenannte biomassenbilanzierte Produkte zu vermarkten.

Gerade vor dem Hintergrund einer vermehrt stofflichen Biomassenutzung sowie den z.T. speziellen und komplexen Produktions- und Prozessanforderungen in der chemischen Industrie, ist das REDcert² System optimal geeignet mit Hilfe des biomassenbilanzierten Ansatzes die Wertigkeit und Rückverfolgbarkeit von nachhaltiger Biomasse abzubilden.

Das REDcert² System zur Anwendung von biomassenbilanzierten Produkten in der chemischen Industrie beruht auf den wesentlichen Grundlagen des CMS 71-Standards und den Anforderungen des REDcert-EU Systems. 

 

REDcert2 Chemie